• Persönliche Beratung
  • Erstattung bei Nichtgefallen
  • 100% Zufriedenheitsgarantie
  • Siegel Since 1949 myron adler
  • Siegel Qualität

Outdoor-Werbeartikel erfreuen sich immer größerer Beliebtheit

Immer mehr Menschen nutzen ihre Freizeit, um sie im Freien zu verbringen. Als Unternehmer können Sie mit diesem Wissen personalisierte Outdoor-Werbeartikel produzieren lassen und die Werbemittel an Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter verteilen. So erreichen Sie Ihre Interessenten und liefern gleichzeitig nützliche Geschenke, die in der Freizeit Ihrer Kunden garantiert zum Einsatz kommen.

Die Deutschen gehen gerne spazieren und campen

In unserer Infografik sehen Sie, wie beliebt die unterschiedlichen Aktivitäten im Freien sind. So gehen mit 94 Prozent fast alle Deutschen gerne spazieren, gefolgt vom Radfahren mit 70 Prozent. Dahinter liegt das Wandern (47 Prozent), das Fahren mit Skiern oder dem Snowboard (18 Prozent) sowie das Walken oder Nordic Walking (15 Prozent). Bei diesen Hobbys bieten sich vor allem Trinkflaschen und Rucksäcke, aber auch Sonnenbrillen und Caps als Werbemittel an.

Mit 31 Millionen Übernachtungen auf deutschen Campingplätzen ist der Urlaub in der Natur besonders begehrt. Seit 2013 steigt die Zahl der Gäste kontinuierlich an, was Ihnen neue Werbemöglichkeiten bietet. Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen können auf personalisierte Werbemittel setzen, die sich im Outdoor-Bereich einsetzen lassen. Denkbar wäre hier alles von Campinglampen über Besteck-Sets bis hin zu Zahnbürstenboxen.

Von typischen Aktivitäten in freier Natur bis hin zu spannenden Outdoor-Trends

Infografik zeigt Wichtigkeit von Outdoor-Werbeartikeln Viele nutzen ihre Zeit im Freien, um verschiedenen Aktivitäten und Hobbys nachzukommen. Zu den unzähligen Möglichkeiten gehören:
  • Ob Paragliding oder Ballonfahren, Fallschirmspringen oder Drachensteigen: Für viele bedeutet Outdoor, dass es hoch hinausgeht, weshalb Sie unter anderem Lenkdrachen mit Aufdruck verschenken können.
  • Neben Joggen, Golfen und Reiten sind zahlreiche Deutsche auch beim Wandern oder Klettern aktiv unterwegs. Viele powern sich zudem beim Radfahren und Mountainbiking oder beim Ski- und Snowboardfahren sowie beim Rodeln aus. Wer sich sportlich betätigt, für den sind Trinkflaschen und Schweißbänder besonders wichtig, doch auch Bauchtaschen sind nützlich, um das Wichtigste zu verstauen.
  • Wer das Wasser liebt, wird nicht nur beim Angeln und Baden, sondern auch beim Schwimmen, Tauchen und Wasserski anzutreffen sein. Einige nutzen auch den Jetski, das Boot oder Segelboot bzw. Segelschiff, um sich auf dem Wasser fortzubewegen. Von Wasserbällen über Strandmatten bis hin zu Handtüchern mit Logo ist für Wasserfans nahezu alles denkbar.
  • Ebenfalls beliebt ist das Feiern und Entspannen in freier Natur. Hierbei stehen das Grillen, Picknicken und Campen im Fokus, genau wie Roadtrips, das Gärtnern oder Yoga. Sie können zum Beispiel eine Picknickbox, eine Grillzange oder ein Gartenset an Ihre Kunden verschenken. Ebenfalls möglich ist Autozubehör für die Städtetrips und Co.
Neben den typischen Freizeitaktivitäten zeichnen sich spannende Outdoor-Trends ab. Hierzu zählen:
  • Stand-up-Paddling, bei dem auf dem Wasser der Gleichgewichtssinn trainiert wird. Eine Weste bietet sich hier als Werbegeschenk an.
  • Calisthenics, bei dem sportliche Übungen mit dem eigenen Körpergewicht durchgeführt werden. Unterstützt werden können solche Übungen mit einem Gummiband in beliebiger Stärke.
  • Trecking mit Tieren, wobei vor allem auf Esel, Lamas und Alpakas gesetzt wird, mit denen die Menschen wandern. Taschen und Rucksäcke sind wichtig für die Wanderung und sollten mit einem Outdoorset ausgestattet werden.
  • Geocaching als spannende Schatzsuche mithilfe von Smartphone und Co. Hier könnte ein Kompass ebenso nützlich sein wie praktisches Handyzubehör.
  • Hundeschlitten fahren, um im Winter ein besonderes Abenteuer zu erleben. Mützen, Schals und Handschuhe dürfen hier natürlich nicht fehlen.

Zu jeder Jahreszeit im Freien: Auch Wintersport und Wintergrillen haben ihren Reiz Häufig gehen Unternehmen fälschlicherweise davon aus, dass Outdoor-Werbeartikel lediglich in den sommerlichen Monaten gefragt sind, da viele in den Urlaub fahren oder sich in der Natur aufhalten. Dies ist jedoch nicht der Fall.

Wie unsere Infografik zeigt, ist Wintersport nach wie vor ein Dauerbrenner. Besonders Alpine-Skifahrer, aber auch Langläufer und Snowboarder sind häufig vertreten. So geht man davon aus, dass drei von vier Deutschen mindestens einmal in ihrem Leben auf Skiern oder dem Snowboard standen. Wärmende Pullover, Stirnbänder und Wärmekissen sorgen für die richtige Ausstattung.

Ebenfalls unterschätzt wird auch das Wintergrillen. Allein zwischen 2011 und 2015 hat sich die Zahl der winterlichen Grillfans um mehr als das Doppelte gesteigert. Insgesamt 41,2 Prozent geben an, dass sie auch im Winter den Grill anschmeißen. Über ein Grillset mit allen wichtigen Utensilien freuen sich die Grillmeister immer.

Unzählige Werbeideen für jeglichen Freizeitspaß

Unternehmen können von den Freizeittrends profitieren, indem sie Werbegeschenke passend zum Hobby auswählen und individuell bedrucken lassen. Hier finden Sie die beliebtesten Outdoor-Aktivitäten mit Inspirationen für passende Werbemittel:
  • Grillen ist mit 80 Prozent besonders begehrt. Da lohnt es sich, Grillbesteck, Grillschürzen und Grillhandschuhe für die Kunden personalisieren zu lassen. Auch Feuerzeuge, Grills und Burger-Sets kommen ebenso gut an, wie Campingleuchten, Flaschenkühler und sonstiges Grillzubehör.
  • Radfahren ist bei 61 Prozent beliebt, weshalb Sie neben Trinkflaschen auch faltbare Regenjacken und Rucksäcke als Werbegeschenke anbieten können. Hinzu kommen Fahrradpumpen und Sonnenbrillen sowie Reparatursets und Fahrradleuchten. Auch ein Sattelschutz, ein Fahrradschloss oder eine LED-Stirnlampe sind als Geschenk mit Firmenlogo gerne gesehen.
  • Schwimmen macht 48 Prozent besonders viel Spaß. Mit einem Badetuch oder einem Wasserball können Sie die Freude Ihrer Kunden noch steigern. Das gelingt ebenso mit Sonnenbrillen, Strandmatten und wasserdichten Handyhüllen. Gefragt sind auch Picknickrucksäcke, Luftmatratzen und Sonnenschirme. Hinzu kommen bedruckte Strandkissen und Strandspiele.
  • Wandern machen 43 Prozent zu ihrem Hobby. Da dürfen keinesfalls Rucksäcke, Regenschirme sowie Regenjacken mit Werbeaufdruck fehlen. Unterwegs könnten zudem Taschenlampen und faltbare Sitzmatten gefragt sein, ebenso wie Bestecksets für unterwegs und Produkte für die Reiseapotheke.
  • Gassi gehen ist bei 18 Prozent beliebt, weshalb Werbeartikel für den Hund ebenfalls sehr gefragt sind, wie etwa Beutelspender oder Spielbälle. Für den Spaziergang dürfen auch Regenjacken und Schirme nicht fehlen. Für die Sicherheit bieten sich Taschenlampen, Leuchtarmbänder und Stirnlampen an. Wer das Gassigehen aufpeppen möchte, kann auch zu Kopfhörern oder einem Pedometer mit Logo greifen.

Fazit: Werbegeschenke für den Outdoor-Bereich liegen voll im Trend

Die Freizeitaktivitäten im Freien bringen unzählige Werbemöglichkeiten mit sich. So bietet es sich an, stets personalisierte Outdoor-Werbeartikel bereitzuhalten, die Sie Ihren Kunden schenken können. Durch den hohen Nutzen, der mit solchen Geschenken einhergeht, können Sie sich sicher sein, dass Ihr Unternehmen lange im Gedächtnis bleibt. Das macht nicht nur Ihre Marke bekannter, sondern führt letztlich auch zu mehr Absatz.

UNSERE TOP MARKEN

  • Bic
  • Fare
  • Fruit Of Loom
  • BC Collection
  • Ritter Sport

  • über 70 Jahre Erfahrung
  • persönliche Beratung
  • Erstattung bei Nichtgefallen
  • 100 % Zufriedenheitsgarantie